moench

Harald J. Mönch

Rechtsanwalt
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandtes Management

Beruflicher Hintergrund

  • Geboren 1973 in München
  • Studium in Regensburg und Aberdeen (Schottland)
  • Referendariat in München und Sydney (Australien)
  • Mitarbeiter der Kanzlei seit 2000
  • Partner seit 2003
  • Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Schwerpunkte

  • Gewerblicher Rechtsschutz
    • Wettbewerbsrecht
    • Marken und Design (Geschmacksmuster)
    • Patent und Gebrauchsmuster
  • Immobilien / Bau
    • Wohnungseigentum (WEG)
    • Mietrecht
  • Internetrecht / Domainrecht
  • Unternehmens- und Unternehmerberatung, Coaching
  • Verfahrens- und Prozessrecht (Litigation/Forderungsdurchsetzung)
    • Führung gerichtlicher Verfahren
    • Vertragliche Auseinandersetzung
    • Vergleichsverhandlungen
    • Zwangsvollstreckung
    • Insolvenzrecht

Mitgliedschaften

Veröffentlichungen

  • Der Gewinnabschöpfungsanspruch nach § 10 UWG, ZIP 2004, 2032-2038
  • Nacherfüllung - nur noch auf Kulanz?, NJW 2005, 1686-1689
  • Abwehrmöglichkeiten gegen Abmahnungen, AnwZert ITR 2/2009
  • Die aufgedrängte Drittunterwerfung, AnwZert ITR 4/2009
  • Weiterverkauf von Eintrittskarten im Internet - Eine Bestandsaufnahme am Beispiel der 1. Fußball-Bundesliga, AnwZert ITR 18/2009
  • Bösgläubige Domainregistrierung, AnwZert ITR 12/2010
  • Keine Zurückweisung einer Abmahnung mangels Vollmachtsurkunde, AnwZert ITR 4/2011
  • Sedo haftet nicht für Markenverletzungen beim Domain-Parking, DomainVermarkter Magazin 06/11
  • Wie pfände ich eine .de-Domain? AnwZert ITR 19/2011
  • DENIC als Drittschuldner bei Domain-Pfändung, jurisPR-ITR 20/2011
  • Prüfpflichten und Haftung des Admin-C, DomainVermarkter Magazin 07/12

Autor

Autor des juris PraxisReport IT-Recht

Dozent

Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandtes Management
Referent bei Management Circle
Regelmäßig Vorträge unter anderem zu folgenden Themen:

  • Einführung in das Markenrecht (introduction trade mark law)
  • Eckpunkte einer guten Markenstrategie
  • Einführung in das Wettbewerbsrecht
  • Die Eigentümerversammlung
  • Marketing für Verwalter
  • Crashkurs Patentrecht

Freizeit

  • In seiner Freizeit fährt Herr Mönch gerne Ski und Motorrad.

Aktuelles

  • 10.12.2017
    Bei jedem Einsatz zählt der Faktor Zeit. Ob im Regelrettungsdienst, bei einem Massenanfall von Verletzten (MANV) oder bei Katastrophen: Das beste Outcome erzielen professionelle Helfer vielfach nur mit einer funktionierenden Erst-Helfer-Kette. Auch während des Einsatzverlaufs können anwesende Helfer den professionellen… ... weiterlesen
  • 04.12.2017
    Zwar unterliegt der Rettungsdienst ebenso wie Ärzte und Krankenhäuser aufgrund der Verarbeitung von Gesundheitsdaten weitestgehend den strengen Schweigepflichts- und Datenschutzbestimmungen. Aus zahlreichen Gründen genießt deren Beachtung kein besonders hoher Stellenwert. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite ... weiterlesen
  • 28.11.2017
    Das Bauvertragsrecht wird mit Wirkung zum 01.01.2018 modernisiert und an die gestiegenen Anforderungen von Bauvorhaben angepasst. Es sind erhebliche Änderungen mit zahlreichen neuen Rechten und Pflichten für die am Bau Beteiligten absehbar. Insbesondere hat dies auch Auswirkungen auf nahezu alle ... weiterlesen
  • 28.11.2017
    Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie im Folgenden kurz über einige wichtige Neuigkeiten bezüglich der Einbringung von Architektur- und Ingenieurbüros in eine GmbH informieren: Um ihre persönliche Haftung zu begrenzen, wechseln Architektur- und Ingenieurbüros häufig in die Rechtsform einer GmbH. ... weiterlesen
  • 21.11.2017
    Guatemala: Urkunden werden von den Behörden und Gerichten meist nur dann anerkannt, wenn ihre Echtheit oder zumindest ihr Beweiswert festgestellt worden ist. Als Verfahren hierfür dienen die Apostille und die Legalisation – in Guatemala genügt eine Apostille. Weiterlesen › – ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog