Tzouma1

Dr. Aikaterini Tzouma

Rechtsanwältin, Dikigoros

Schwerpunkte

  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Steuerrecht
  • Internationales Privatrecht

Beruflicher Hintergrund

  • geboren 1982 in Thessaloniki, Griechenland
  • 2000 bis 2005 Studium der Rechtswissenschaften in Thessaloniki, Griechenland
  • 2005 bis 2007 Referendariat im OLG Thessaloniki, zugleich Aufbaustudium im Strafrecht
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft in Griechenland (Dikigoros)
  • 2007 bis 2008 LL.M Studium, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2008 bis 2012 Promotion im Bereich des Unternehmensstrafrechts, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1. Juristische Staatsprüfung in Bayern, gem. § 112a Deutsches Richtergesetz
  • Seit 2014 Mitarbeiterin der Kanzlei FASP
  • 2014 bis 2016 Referendariat im OLG München
  • 2. Juristische Staatsprüfung in Bayern
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft in Deutschland
  • seit März 2017 Partnerin der Kanzlei FASP

Publikationen

2017 ​Die Strafbarkeit des „faktischen Organs“ im Unternehmensstrafrecht de lege lata et ferenda- Zugleich ein Beitrag zur Lehre vom Garantensonderdelikt, Nomos Verlag, Baden-Baden

2014 ​Transnational „Ne bis in Idem“ Principle and European Competition Law with Regard to the Different Approaches to Corporate Criminal Liability Among EU Member States, in Brodowski/de las Parra/ Tiedemann/ Vogel (Hrsg.), Regulating Corporate Criminal Liability, Springer International Publishing Switzerland 2014

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer München
  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung e.V. (DAJV)
  • Rechtsanwaltskammer Chalkidiki, Griechenland

Freizeit

  • Reisen
  • Joggen im Olympiapark
  • Theater & Oper besuchen

Sprachen

Griechisch, Englisch, Spanisch

Weitere Informationen auf: www.dikigoros.bayern

Aktuelles

  • 31.05.2018
    Das Smartphone ist für viele ein ständiger Begleiter, auch im Einsatz. Doch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) macht nachdenklich. Gerade im Rettungsdienst und im Bereitschaftsdienst werden sehr sensible Daten preisgegeben. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden ... weiterlesen
  • 24.05.2018
    Mandanteninformationen zur Datenschutz Grundverordnung. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 05.05.2018
    Einige Mittelständler, darunter auch Ärzte und Zahnärzte, planen – so wurde uns berichtet – zum 25. Mai ihre Webseiten abzuschalten – aus Furcht vor Abmahnungen und Bußgeldern. Bitte nicht! Sie müssen sich auch nicht um ihre berufliche Existenz fürchten – ... weiterlesen
  • 30.04.2018
    Künstliche Intelligenz ist doch nichts Neues! Damit hatte ich mich bereits 1996 – vor über 20 Jahren – in meiner Biologie-Facharbeit befasst. KI bleibt dennoch ein spannendes Thema. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden ... weiterlesen
  • 30.04.2018
    European Commission plans to invest €20 billion in Artificial Intelligence, including part of it for digital change in healthcare. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog