Fortbildungsangebote

Profitieren Sie von unserer Kompetenz:
Sie und Ihre Mitarbeiter erhalten von uns Tipps aus der Praxis für die Praxis.

Sie können unsere Seminare in kleinen Gruppen in der Kanzlei buchen. Genauso bringen wir unser Wissen als Inhouse-Seminare zu Ihnen ins Unternehmen - bundesweit, als einmalige oder fortgesetzte Fortbildung, stets angepasst an Ihre Wünsche und auf Wunsch interdisziplinär mit Ihren Spezialisten.

Wir bieten mehr als Standards - werfen Sie einen Blick auf unsere Referenten: Über uns.

Fortbildungsthemen - eine Auswahl

Bau / Immobilien

  • Abweichungen vom Baurecht
  • Brandschutz und Bauen im Bestand
  • HOAI 2013: Allgemein, Ingenieurbauwerk und Verkehrsanlagen, Tragwerksplanung, technische Ausführung

Gesundheitswesen 

  • Aufklärung und Dokumentation 
  • Kooperationen im Gesundheitswesen 
  • MVZ - Gründung, Zulassung, Betrieb
  • Praxiskauf und Praxisverkauf 
  • IT und Datenschutz in Praxis und Krankenhaus
  • Marketing, Heilmittelwerberecht und Berufsrecht, Zuwendungen
  • Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
  • Wahlleistungsvereinbarung und Privatliquidation 
  • Riskmanagement in Praxis und Krankenhaus (einschl. CRM)
  • Risiken im Praktischen Jahr
  • Rechtliche Aspekte des Ärztlichen Leiter Rettungsdienst
  • Vergabe im Gesundheitswesen

IT, Medien und Design

  • IT-Projekt-Verträge - Erfolg durch rechtliche Unterstützung
  • Datenschutz und Pflichtangaben im Web
  • Datenschutz und Datensicherheit in Unternehmen
  • Risiken des Berechnungsingenieurs

Wirtschaftsrecht

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Rechtsformwahl
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • Solarstromanlagen für Unternehmen
  • Vorsorge für Unternehmen

Aktuelles

  • 17.02.2017
    Ist die Bereichsausnahme in den Vergaberichtlinien auf die deutschen Hilfsorganisationen anwendbar? Das wird wieder derEuropäischen Gerichtshof, kurz EuGH, entscheiden; das OLG Düsseldorf legt vor. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 16.02.2017
    Das Bundesministeriums für Gesundheit hat die Medizinprodukte-Betreiber-Verordnung bereits mit Wirkung zum Beginn des Jahres 2017 in wesentlichen Teilen neu gefasst. Wir wollen hier den Betreiber und Anwender eines Medizinproduktes erörtern. Die Änderungen beruhen zunächst auf der zweiten Verordnung zur Änderung medizinprodukterechtlicher… ... weiterlesen
  • 16.02.2017
    Der Bundesgerichtshof hat am 12.1.2017 im Rahmen eines Haftungsfalls darüber entschieden, ob Notärzte in Thüringen ein öffentliches Amt ausüben (Kurzmitteilung).  BGH, Urteil vom 12. Januar 2017 – III ZR 312/16 Vorgehend OLG Jena -LG Erfurt BGB § 839 Abs. 1… ... weiterlesen
  • 15.02.2017
    Neue Informationspflichten im Gesundheitswesen: Die neue Medizinproduktebetreiberverordnung, der Beauftragte für die Medizinproduktesicherheit und dessen Funktions-EMail-Adresse Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 01.02.2017
    Ab heute – 1. Februar – gelten neue Informationspflichten für Unternehmen und Freiberufler. Wir weisen daher noch einmal auf das Umsetzungserfordernis hin. Prüfen Sie, ob Sie Ihr Impressum und Ihre AGB ebenfalls anpassen müssen. Dies gilt nicht nur für Online-Händler und -Dienstleister, sondern für… ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog