Unternehmen online

Unternehmen online schafft Flexibilität in der Zusammenarbeit mit uns.

Mit DATEV Unternehmen online arbeiten Sie optimal und flexibel mit uns zusammen: Zum Beispiel scannen Sie Ihre Rechnungen und legen sie in Unternehmen online ab. Oder Sie erfassen Kassenbelege, wir greifen auf diese Daten und Belege elektronisch zu und erstellen Ihre Finanzbuchführung. Die Auswertungen für die Bereiche Finanzbuchführung, offene Posten, Kostenrechnung und Lohn stellen wir Ihnen anschließend zur Verfügung. Sie verfügen somit immer über aktuelle Ergebnisse für die Steuerung Ihres Unternehmens.

Sprechen Sie mit uns! Wir beraten Sie zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen und zur Gestaltung der Zusammenarbeit mit unserer Kanzlei.

DATEV Online DEMO starten

Sehen Sie in der Demo, wie einfach und rationell Ihr Unternehmen mit uns bei der Buchhaltung zusammenarbeiten kann - mit der zukunftsweisenden DATEV-Lösung Unternehmen online.

 

Flash (5:10 min), 7,31 MB

 

Wir machen Steuern einfacher.

Buchführung mit digitalen Belegen 

Ein Unternehmer berichtet von seinen Erfahrungen mit dem digitalen Belegaustausch: "Der Kostendruck wird immer höher in meiner Branche, darum ist es wichtig, dass ich mich auf meinen Steuerberater verlassen kann. Wir scannen die Belege ein und schicken sie online zu DATEV. So habe ich immer den vollen Überblick über meine Zahlen."

Video mit freundlicher Genehmigung der DATEV.

Aktuelles

  • 12.01.2017
    Nur 30 Prozent Gewinnbeteiligung an der ärztlichen Gesellschaft  und im Übrigen kein eigenes Risiko? Dann kann auch ein Gesellschafter nach Ansicht desLandessozialgericht Baden-Württemberg abhängig beschäftigt sein! Prüfen Sie unbedingt Ihre bestehenden Gesellschaftsverträge! Warum? … Landessozialgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 23.11.2016 – L 5 R 1176/15… ... weiterlesen
  • 08.01.2017
    2011 erschien mein mit Dominik Mittelhammer verfasster Beitrag über VEF und Intensivtransporte in Bayern – über die rechtlichen Hintergründe, die Fahrzeugausstattung und Einsatzindikationen. Dies blieb wohl der einzige rechtliche Beitrag zu dem Thema, wie jetzt Skazel et. al. in ihrem Aufsatz „Verlegungsarzt und… ... weiterlesen
  • 07.01.2017
    Weihnachten brachte kleinere Änderungen des Heilmittelwerbegesetzes mit sich. Die Änderungen betreffen das Teleshopping. Sie sind am 24.12.2016 in Kraft getreten. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 05.01.2017
    Ärzten ist die Werbung für gewerbliche Tätigkeiten nach dem Berufsrecht untersagt. Das haben erneut zwei Gerichte bestätigt. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 05.01.2017
    Zum 1. April 2017 treten Veränderungen durch die Strukturreform der ambulanten Psychotherapie in Kraft. Vertragspsychotherapeuten haben künftig eine telefonische Erreichbarkeit zur Terminkoordination sowie eine psychotherapeutische Sprechstunde anzubieten. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog