Steuerberatung für Ärzte

Steuerberatung - spezialisiert auf Ärzte

Ärzte erhalten von uns mehr als Steuererklärung: Steuergestaltung und individuelle Auswertungen. Vor allem Praxisinhaber können so rechtzeitig auf Gesetzesänderungen, strukturelle Anpassungen oder Fehlentwicklungen ihrer Praxis reagieren. Wir betreuen alle Ärzte - wo und wie sie auch arbeiten. Die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung steht im Vordergrund. Zusätzlich genießen Sie durch die Einbeziehung unserer Rechtsanwälte und Fachanwälte Rechtssicherheit.

Möchten Sie ein Angebot? Haben Sie Fragen zu unserem Beratungsangebot für Ärzte? Lernen Sie uns unverbindlich kennen.

Unsere "Standards" im Bereich Buchhaltung / Steuern

Liquiditätsplanung, Kostenmanagement und Praxisvergleich sind heute fester Bestandteil des Praxisrechnungswesens. Aber: Ihre Patienten stehen im Mittelpunkt - wir kümmern uns daher um die steuerliche und wirtschaftliche Beratung und Organisation.

  • Übernahme aller Kontakte mit dem Finanzamt und anderen Behörden
  • Lohnbuchführung und Personalabrechnung einschließlich 
    Klärung der damit verbundenen steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Buchhaltung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • Vorjahresvergleich
  • Hinweise auf Verbesserungspotenziale
  • Steueroptimierung
  • Vorschau auf das Quartals- und Jahresergebnis und Optimierung
  • Gewinnermittlung, Bilanzen und Steuererklärung

Der niedergelassene Arzt als Unternehmer

Als Arzt müssen Sie unternehmerisches Denken erst lernen, trotzdem wird es von Anfang an von Ihnen erwartet. Damit Sie nicht erst aus Ihren Fehlern lernen, sollten Sie bereits zu diesem Zeitpunkt auf einen unabhängigen Berater vertrauen. Der Zeitaufwand, den Sie persönlich mit steuerrechtlichen Recherchen verbringen, wird Ihnen nicht vergütet - und der ist meist erheblich höher als der eines erfahrenen Beraters.

Wir unterstützen Sie entsprechend Ihrer persönlichen und beruflichen Lebensweise.

  • Gründungs- und Finanzierungsberatung
  • Praxiskauf mit Bewertung der zu kaufenden Arztpraxis
  • Laufende steuerliche Beratung
  • Buchhaltung online
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Beratung bei Aufnahme oder Anstellung von Ärzten
  • Laufende Erfolgskontrolle und Strategieberatung
  • Jahresabschluss, Steuererklärungen
  • Beratung bei Umstrukturierungen 
  • Praxisverkauf

Darüber hinaus optimieren wir Ihre private Steuer. Wir berücksichtigten Ihre private Lebenssituation und stehen Ihnen auch hier beratend zur Seite, ob Assistenzarzt, Facharzt, Oberarzt oder Chefarzt.

Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab (Praxis Online)

Ein Unternehmer berichtet von seinen Erfahrungen mit dem digitalen Belegaustausch: "Der Kostendruck wird immer höher in meiner Branche, darum ist es wichtig, dass ich mich auf meinen Steuerberater verlassen kann. Wir scannen die Belege ein und schicken sie online zu DATEV. So habe ich immer den vollen Überblick über meine Zahlen." 

Aktuelles

  • 02.02.2018
    Im Deutschen Ärzteblatt, Heft 04 vom 26.01.2018, ist mein Beitrag zum neuen Datenschutzrecht im Krankenhaus erschienen. Diesmal berichte ich etwas direkter von Umsetzungsproblemen und der Notwendigkeit vor Mai 2018 zu handeln. Worauf Krankenhäuser jetzt achten müssen: Weiterlesen › – Der ... weiterlesen
  • 30.01.2018
    Die Gesetzessammlung Rettungsdienst habe ich um Angaben zu den verschiedenen Hilfsfristen der Bundesländer ergänzt. Mehr lesen Sie hier: Gesetzessammlung Rettungsdienst. – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 27.01.2018
    Wir hatten bereits über das Verwaltungsverfahren über eine rechtswidrige Bestellung zum Leitenden Notarzt berichtet. Jetzt hat man uns freundlicherweise das Urteil des Verwaltungsgerichts hierzu zugeleitet. Lesen Sie nachfolgend die Entscheidungsgründe des Urteils. Wir beschränken uns auf die Wiedergabe der Entscheidungsgründe.… ... weiterlesen
  • 24.01.2018
    Dass die Sozialkassen selbständig beschäftigte Mitarbeiter mit Argwohn begutachten, sollte bekannt sein. Immerhin können sie bis zu vier Jahre – bei Vorsatz sogar bis zu 30 Jahre – Versicherungsbeiträge nachfordern. Die Staatsanwaltschaft interessiert sich für Sozialversicherungsbetrug. Weiter gestärkt sind jetzt… ... weiterlesen
  • 08.01.2018
    Auch in Schulen und Kindertagesstätten (KiTas) wird der Datenschutz zukünftig einen höheren Stellenwert einnehmen (müssen). Derzeit beschäftige ich mich ausnahmsweise mit der datenschutzrechtlichen Bewertung der Videoüberwachung an Schulen. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog