Gesellschaftsrecht

Im Gesellschaftsrecht ist unsere integrierte Beratung, also die aufeinander abgestimmte Berücksichtigung rechtlicher, steuerlicher und wirtschaftlicher Aspekte mit Blick für das Ganze, besonders wichtig:

Sie sind Existenzgründer - wir beraten Sie bei der Wahl der für Sie passenden Gesellschaftsform, der Gestaltung des Gesellschaftsvertrages. und den Gründungsformalitäten. Unsere weiteren Leistungen für Existenzgründer finden Sie unter Leistungsangebot/Wirtschaft.

Sie sind Minderheitsgesellschafter – wir unterstützen Sie bei Gesellschafterversammlungen, Auseinandersetzungen mit anderen Gesellschaftern und in Gesellschafterstreitigkeiten, ggfs. auch im Rahmen einer Wirtschaftsmediaton.

Sie sind GmbH-Geschäftsführer – wir beraten Sie bei der Reduzierung Ihrer Haftungsrisiken und der Gestaltung Ihres Geschäftsführervertrages. Unsere besonderen Angebote für Sie:

  • Für GmbH-Geschäftsführer bestehen zahlreiche Haftungsrisiken. Mit unserem Spezialangebot „Haftungsrisiken für GmbH-Geschäftsführer und ihre Vermeidung“ gewinnen Sie an Sicherheit und Kompetenz.
  • Unter www.geschäftsführerrisiken.de erhalten Sie zukünftig Informationen über für aktuelle Rechtsprechung, aktuelle Entwicklungen im GmbH-Recht und zu weiteren wichtigen Themen.

Sie planen, einen neuen Gesellschafter aufnehmen oder als solcher in ein Unternehmen eintreten - wir unterstützen Sie bei den Verhandlungen und der Vertragsgestaltung.

Sie wollen Ihre Nachfolge regeln oder ein Unternehmen übernehmen – wir unterstützen Sie hierbei. Gerade in diesem sensiblen Bereich kommt Ihnen neben dem erforderlichen Fachwissen unsere langjährige –auch menschliche- Erfahrung zugute. (Unternehmensnachfolge)

Beispiele aus der Praxis

  • Beispiel 1 (Entwicklung eines neuen Gesellschaftsvertrages bei einer über 70 Jahre alten GmbH)
  • Beispiel 2 (Abberufung eines GmbH-Geschäftsführers wegen Verstoß gegen Wettbewerbsverbot)
  • Beispiel 3 (Einziehung von Geschäftsanteilen mit einstweiliger Verfügung)

Weitere Informationen

Hinweise zur Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt (auch UG, Mini-GmbH, 1- €-GmbH genannt)

Aktuelles

  • 25.08.2016
    Die Vergabekammer Rheinland, Spruchkörper Düsseldorf, sieht sich für Nachprüfungsanträge unter Geltung der neuen Bereichsausnahme im Rettungsdienst für unzuständig. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 18.08.2016
    Verwaltungsgericht Stuttgart über die Berechtigung, den akademischen Grad eines dr. dent. bzw. Dr. med. dent. zu führen. Urteil vom 06. Juli 2016 – 4 K 4865/15. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 17.08.2016
    OVG NRW entscheidet über zahnärztliche Approbation an eine Ausländerin nach Studium in Russland, OVG NRW, Urteil vom 1107.2016 – 13 A 897/15. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 14.08.2016
    Vor kurzem wurde ich auf die Kostenübernahme von Digitalfunkgeräten für Leitende Notärzte (LNA) in Bayern angesprochen. Wer hat auf welcher gesetzlichen Grundlage die Kosten zu tragen? Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 01.08.2016
    Möglichkeiten gegen negative Bewertungen im Internet Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog