Hausverwalter

In einer Eigentümergemeinschaft prallen oft verschiedene Vorstellungen aufeinander. Die unterschiedlichen Interessen der einzelnen Eigentümer machen gemeinsame Entscheidungen nicht leicht. Zumal es nicht selten auch um nicht unerhebliche finanzielle Auswirkungen geht.

Im WEG-Recht ist es besonders wichtig, nicht nur rechtlich zutreffenden, sondern auch wirtschaftlich sinnvollen Rechtsrat zu erhalten. Nur wer die Besonderheiten von Eigentümergemeinschaften und die Praxis der Hausverwaltungen kennt, kann in diesem Bereich ein zuverlässiger und erfolgreicher rechtlicher Berater sein.

Unterstützung erhalten Sie bei:

  • Ihren Fragen zur Tätigkeit als Hausverwaltung
  • der Durchsetzung von Ansprüchen der Eigentümergemeinschaft
  • der Vorbereitung und Durchführung von Eigentümerversammlungen
  • der Vorbereitung und Prüfung von Eigentümerbeschlüssen
  • der Anfechtung von Eigentümerbeschlüssen
  • der Prüfung von Teilungserklärungen und Gemeinschaftsordnungen
  • bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegen Eigentümer
  • bei der Durchsetzung von Hausgeldforderungen

Wir vertreten und beraten seit Jahren zahlreiche Hausverwaltungen und Eigentümergemeinschaften in und um München.

Aktuelles

  • 16.10.2017
    Der Bundesfinanzhof (BFH) hat seine Rechtsprechung zu eigenkapitalersetzenden Finanzierungshilfen von GmbH-Gesellschaftern geändert: Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, führt dies entgegen einer langjährigen Rechtsprechung steuerlich nicht mehr zu nachträglichen Anschaffungskosten auf seine ... weiterlesen
  • 09.10.2017
    Das Statistische Bundesamt nimmt in einer am 27.09.2017 veröffentlichten Studie Bezug auch auf die für den Rettungsdienst (Krankentransport und Notfallrettung) anfallenden Krankheitskosten. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 09.10.2017
    Es ist noch Zeit bis zum 25.05.2018. Bis dahin sollten sich Unternehmen zwar auf die DSGVO vorbereiten – sie ist aber jetzt noch nicht auf künftige Ereignisse anzuwenden, so ein Urteil des Verwaltungsgericht Karlsruhe vom 6. Juli 2017. Weiterlesen › ... weiterlesen
  • 02.10.2017
    Die Beschäftigung freier Mitarbeiter birgt Unsicherheiten, nicht zuletzt aufgrund der strengen Rechtsprechung der Sozialgerichte. Doch verlassen sich Kliniken wie Ärzte noch immer auf überholte Regelungen – unser Beitrag im Deutschen Ärzteblatt. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche ... weiterlesen
  • 01.10.2017
    Statistik der Bundesärztekammer zum Stichtag 2016 gibt Aufschluss über die Herkunftsländer ausländischer Ärzte in Deutschland und die Veränderungen zum Vorjahr. Die meisten ausländischen Ärzte in Deutschland stammten aus Rumänien.  Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog